Neue Zwetschgensorten vorgestellt

Am Montag, 6. Mai 2019, wurden zwei neue Zwetschgensorten vorgestellt: Die „Gäugold Zwetschge“ und die „Herrenberger Zwetschge“, so heißen sie nun offiziell. Die neuen Sorten sollen die positiven Aspekte der Hauszwetschge und eine Resistenz gegen das Scharka-Virus vereinen. Es wird auf eine Direktvermarktung hingearbeitet, was von Herrenberg Stadtmarketing e.V. und der Stadt Herrenberg unterstützt wird.

Ausführliche Berichte haben Kreiszeitung und Gäubote veröffentlicht:

→ Das Gäugold ist da – Zwei neue Zwetschgensorten für Herrenbergs Kulturlandschaft (Kreiszeitung Böblinger Bote, 07.05.2019)

→ Neue Zwetschgenkreuzungen machen Hoffnung (Gäubote, 07.05.2019)