CORONA Aktionen

Der Herrenberg Stadtmarketing e.V. möchte Bürgerinnen und Bürger, Kunden sowie alle privatwirtschaftlichen Akteure in Zeiten der coronabedingten Einschränkungen bestmöglich unterstützen sowie über Hilfsangebote und Unterstützungsmaßnahmen informieren.

Herrenberg Stadtmarketing Grafik

Corona

Der Herrenberg Stadtmarketing e.V. möchte Bürger, Kunden sowie alle privat-wirtschaftlichen Akteure in Zeiten der Corona-bedingten Einschränkungen bestmöglich unterstützen sowie über Hilfsangebote und Unterstützungsmaßnahmen informieren.

Corona: Lokal einkaufen

Während und trotz der Corona-Situation besteht ein vielfältiges Angebot des Herrenberger Einzelhandels und der Gastronomie für die Bürgerinnen und Bürger. Helfen Sie mit, unsere lokalen Betriebe zu unterstützen, damit es sie auch morgen noch für uns da sind.

Herrenberg liefert – Handel und Gastronomie trotz(t) Corona

Herrenberger Händler & Gastronomen liefern nach Hause

Der besondere Charme von Herrenberg – den zaubern nicht nur eine wunderschöne Altstadt und die Stiftskirche, sondern auch zahlreiche kleine, kleinste und größere Geschäfte, Restaurant und Cafés. Händler und Gastronomen tragen viel dazu bei, dass Herrenberg eine so lebens- und liebenswerte Stadt ist.

Das soll auch so bleiben!

Wir lassen unsere Gäste und Kunden auch in diesen schwierigen Zeiten nicht hängen. Regionalität, ein intakter Innenstadthandel, Versorgung direkt vor der Haustür und der Zusammenhalt von Händer*innen und Kunden machen auch jetzt die Vielfalt und Lebendigkeit unserer Stadt aus – selbst wenn viele Läden vorübergehend schließen müssen.

Wir beliefern Sie gerne! Hier finden Sie eine Liste aller Händler, die ihre Produkte zu Ihnen nach Hause liefern oder wo Sie Ihre Einkäufe abholen können. Bestellungen sind direkt über den jeweiligen Händler möglich. Diese Auflistung wird ständig bearbeitet und ergänzt.

Alternativ bieten wir gerne Gutscheine an, die Sie heute kaufen und später einlösen können.

Die Herrenberger Händler und Gastronomen danken für Ihre Unterstützung!

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an

den Wirtschaftsförderer Ralf Heinzelmann

die Citymanagerin Lidija Müller