Baustellen-Bonuskarte ab 1. Juli im Handel

Wir möchten Ihren Einkauf in der Baustellenzeit versüßen!

Herrenberg Stadtmarketing Grafik
Baustellen Bonbon Ansicht

So geht`s:

• Jeden 5 Euro Einkaufswert auf der Stempelkarte abstempeln lassen.
• Volle Karte beim Stadtmarketing (Stuttgarter Str. 15/1) abgeben.
• Jeden Donnerstag ist Verlosung.
Viele schöne Preise der teilnehmenden Geschäfte warten wöchentlich auf Sie! (*)

Exklusiver Hauptpreis: 

1 Jahr kostenloser Strom im Wert von 1.000 Euro durch die Stadtwerke Herrenberg.
Aktion endet im Dezember 2020 mit der Ziehung des Hauptpreises (*)

(*) Gewinner werden im Amtsblatt, auf Facebook und Instagram bekanntgegeben.

Baustellen Bonbon_Juni 2020_Titelseite
STADTWERKE_LOGO_CLAIM_RGB
Pressmitteilung - 23. Juni 2020

Das Herrenberger Baustellenbonbon

Ein Bonuskartensystem mit wöchentlichen Verlosungen und einem einzigartigen Hauptpreis „1 Jahr GRATIS* Strom (1.000.- €*)“ – gestiftet von den Herrenberger Stadtwerken

Über das Ergebnis von Baustellen freut man sich. Für Anwohner, Besucher und Kunden jedoch ist Baustellenzeit zunächst gleichbedeutend mit Einschränkungen – für Händler, Gewerbetreibende und örtliche Gastronomen sogar mit deutlichen Umsatzverlusten. Der Herrenberg Stadtmarketing e.V. hat deshalb schon zu Beginn des Jahres die Weichen für ein Bonuskartensystem gestellt, welches Anreiz und Erleichterung schaffen soll – für Bür-ger und Händler.

Gerne hätte der Verein die Aktion schon früher auf den Weg gebracht, aber vor dem Hin-tergrund gewisser Corona-Auflagen war es vor wenigen Wochen noch nicht angebracht, Besucherströme bewusst in die Altstadt zu lenken. Nun, mit den Lockerungen, ist dies wie-der möglich und dem Bonuskartensystem, welches bis Ende des Jahres die Baustellenzeit versüßen soll, steht nichts mehr im Wege.

Die vom Stadtmarketing zur Verfügung gestellten Bonuskarten, „Herrenberger Baustellenbonbon“, genannt werden an Händler ausgegeben. Einzelhändler, Gastronomen und Gewerbetreibende, die bei der Aktion mitmachen wollen, geben die Stempelkarten an ihre Kunden weiter. Jede Besorgung bzw. jeder Verzehr ab 5.- € Einkaufswert wird vom Händler mit einem Stempel auf der Karte quittiert. Ist die Karte voll, gibt der Kunde diese in einem speziellen Briefkasten im Büro des Stadtmarketings (StuttgarterStr. 15/1) oder bei Haushaltswaren Renschler (Tübinger Str. 18, 71083 Herrenberg) ab.

Alle in der laufenden Woche bis Mittwoch 18°° abgegebenen Karten nehmen dann an der wöchentlichen Verlosung (jeweils donnerstags) teil – abwechselnd in verschiedenen Geschäften der Alt- / Innenstadt. Es winken jede Woche attraktive Preise – gestiftet von Herrenberger Händlern und Gewerbetreibenden.

Am Ende der Baustellenzeit (voraussichtlich im Dezember 2020) nehmen alle bis dahin abgegebenen Stempelkarten an der Hauptziehung teil. Wer also viele Stempelkarten erwirkt hat, hat größere Chancen auf den Hauptgewinn. Dieser ist 1 Jahr GRATIS* Strom – gestiftet von den Herrenberger Stadtwerken.

*bis zu einem Wert von 1.000.- €

Die Stadtwerke engagieren sich als regionaler Energieversorger für alle Belange ihrer Kunden, aber auch auf vielfältige Weise in den Bereichen Bildung, Kultur, Sport und Gesellschaft. Unter dem Aspekt der Verantwortung und Verbundenheit zu Herrenberg stiften die Stadtwerke daher den Hauptpreis für die Baustellen-Bonuskartenaktion in diesem außergewöhnlichen Jahr.

Die Stadtwerke betreiben die Pulsadern der Stadt. Die sichere Versorgung aller Bürgerinnen und Bürger mit Trinkwasser, die Versorgung der Herrenbergerinnen und Herrenberger mit Erdgas sind ebenso wie der Citybus in der Stadt und der Betrieb des Hallen- und Freibades Aufgaben der Stadtwerke. Die Pedelec-Station, eine Erdgastankstelle und der Betrieb von Parkhäusern leistet wesentliche Bestandteile für die Mobilität in Herrenberg. Durch Ökostrom-Produkte, zahlreiche PV-Anlagen und umweltfreundliche Wärmeversorgungsanlagen wird hier aktiver Klimaschutz betrieben.

Wichtigster Faktor ist dabei immer die Regionalität. Die Stadtwerke bekennen sich zu Herrenberg als Standort und tragen stolz und gerne auf lokaler Ebene mit dazu bei den örtlichen Handel mit der Bonus-Karten-Aktion des Herrenberg Stadtmarketing e.V. zu unterstützen.

Mehr Informationen zum Bonuskartensystem finden Sie unter www.herrenberg-stadtmarketing.de (die Kategorie „Bonuskartensystem“ ist aktuell schon vorhanden, aber noch im Aufbau begriffen).

Die Gewinner der wöchentlichen Verlosungen werden jeweils auf der Internetseite des Stadtmarketings, in den sozialen Medien und im Amtsblatt veröffentlicht werden. Der Verein hofft, dass sich viele Ge-schäfte an der Aktion beteiligen werden und auch, dass das Herrenberger Baustellenbonbon Kunden mo-tiviert Ihr Lieblingsgeschäft oder Lieblingsrestaurant zu unterstützen.